Link verschicken   Drucken
 

 

MTF

 


Fahrgestell:  Volkswagen T4 Transporter TDI

Aufbau:          Eigenausbau

Baujahr:         1999

In Dienst:       2012

 

Besonderheiten:

großer Verbandskasten, Handscheinwerfer, Verkehrsleitkegel, Analoge und Digitale Fahrzeug-/ Handsprechfunkgeräte, Anhängekupplung und Abgedunkelte Scheiben.


 


MTF

Ein Mannschaftstransportfahrzeug (MTF), auch Mannschaftstransportwagen (MTW) oder gerade auch in früherer Zeit – Mannschaftswagen genannt, ist ein nicht genormtes Einsatzfahrzeug, das beiFeuerwehr, Polizei, THW und diversen weiteren Hilfsorganisationen eingesetzt wird und namensgebend vorrangig zum Transport von Personengruppen (Mannschaften) dient.

 

Die meisten MTF's basieren auf konventionellen Kleintransportern, entweder als Kleinbus oder als Pritschenwagen. Sie sind fast immer mit Funk, Rundumkennleuchten und Folgetonhorn ausgestattet.

Die MTF's werden neben dem Personentransport vor allem als Mehrzweckfahrzeuge (MZF)

mit unterschiedlichen Funktionen oder Zugfahrzeug eingesetzt. Oftmals lässt sich  im Falle fehlender rechtlicher Festlegung keine wesentlichen Unterschiede zum MZF feststellen.

Im Bevölkerungsschutz wurden und werden Mannschaftstransportwagen vielfältig eingesetzt. Für den Fachdienst Betreuung sollen Mannschaftswagen insbesondere als Betreunungskombi eingesetzt werden. Außerdem werden solche Fahrzeuge häufig als Zugfahrzeug für Materialanhänger, Rettungsboote und Feldkochherde verwendet.

Nach Transport des Anhängers an den Einsatzort kann das Fahrzeug wie ein vollwertiger Mannschaftstransportwagen eingesetzt werden.